Der Ablauf.

Hunde fühlen sich zu hause am wohlsten, dadurch sind sie muskulär entspannter als z.B. in einer Tierarztpraxis. Eine entspannte Muskularur erleichtert meine Arbeit. Darum biete ich Hausbesuche an.
 
Mit grossen Hunden arbeite ich auf dem Boden, mittelgrosse und kleine Hunde behandele ich auf einem extra dafür konzipierten Bale. Von Ihnen benötige ich dann eine Decke, vorzugsweise eine Decke, auf der der Hund auch gerne schläft. 
Meine Behandlung tut nicht weh, aber ich fasse Ihr Tier in einer für ihn ungewohnten Weise an. Dem möchten sich die Hunde gerne erst mal entziehen. Darum brauche ich ggf. Ihre Hilfe beim Festhalten. 
 
Für den Erstbesuch bitte ich Sie, den angehängten Anmeldebogen auszufüllen.